logo st benedikt
Eine Aktion der Kirchenverwaltung für den Klimaschutz –

Am 2.12.2015 tauschten einige Mitglieder der Kirchenverwaltung die Leuchtstofflampen im Saal gegen neue LED-Röhren aus. Hierdurch wird eine Reduzierung der Leistung um 1300W bei gleicher Lichtstärke erreicht.

Dies verdient besonders am Tag des Klimagipfels in Paris Erwähnung, da hier pro Jahr im Schnitt 400kWh an Stromverbrauch eingespart werden.

Bereits im letzten Jahr wurden die Leuchtmittel der "Trauben-Leuchten" durch neueste LED-Technologie ersetzt.

                                                                                       Jürgen Sulzmann

­