logo st benedikt

Pastoraler Raum Obernburg

Wir sind jetzt der Pastorale Raum Obernburg……und jetzt?!

Pastoraler Raum – was ist das?
Dr. Franz Jung, Bischof von Würzburg, hat mit Wirkung vom 1. Oktober 2021, per Dekret,
43 Pastorale Räume im Bistum erhoben. Hierbei werden Pfarreiengemeinschaften und Pfarreien zu einer Seelsorgeeinheit zusammengefasst.
Der pastorale Raum Obernburg – Wer gehört dazu?
Für unsere Pfarrgemeinden bedeutet dies, dass die beiden Pfarreiengemeinschaften „Lumen Christi entlang der Mömling“ und „Großwallstadt – Niedernberg“ zu einem pastoralen Raum zusammengefasst werden.
Was ändert sich für uns?
Gar nicht so viel! Sowohl die einzelnen Pfarreien als auch die Pfarreiengemeinschaften bleiben wie bisher bestehen, auch die örtlichen Kirchenverwaltungen sind auf Pfarreiebene weiterhin tätig. Die Pfarreien bilden die untere Ebene des Pastoralen Raum. Dort wird sich weiter das kirchliche Leben vor Ort verwirklichen und abspielen.
Wie kann ich mich einbringen? Was braucht`s?!
Auf der Pfarreiebene (Ortsebene) gibt es Gemeindeteams (bisher Pfarrgemeinderat). Diese Gemeindeteams werden am 20. März 2022 neu gewählt. Ihre Aufgaben entsprechen in etwa denen der bisherigen.
Auf der Ebene der jeweiligen Pfarreiengemeinschaft wird aus Vertretern der einzelnen Pfarreien der gemeinsame Pfarrgemeinderat gebildet.
Neu hinzu kommt ein Rat im Pastoralen Raum. Dort sind Haupt- und Ehrenamtliche gemeinsam tätig.
Seelsorge und Leitung im Team – Was Neues?!
Eigentlich auch nicht so neu, aber aufgrund dieser organisatorischen Neuordnung wird der Teamgedanke noch viel stärker als bisher betont.  Er soll viel stärker im Leitungsverständnis verankert werden.
Hirtensorge – Teampfarrer, oder gemeinsam geht es leichter!
Die sog. „Hirtensorge“ wird mehreren Priestern (sog. „Teampfarrer“) solidarisch für 6 Jahre anvertraut, von denen einer der Moderator ist. Der Moderator leitet die Zusammenarbeit des Pastoralteams und verantwortet sie dem Bischof gegenüber.
Moderator, Koordinator und Koordinationsgruppe – neue Funktionen!
Der Moderator für unseren Pastoralen Raum wird für die ersten drei Jahre Pfarrer Ernst Haas sein und die weiteren drei Jahre Pfarrer Manfred Jarosch. Die Bestätigung dieser Regelung erfolgt durch den Bischof. Unterstützt wird der Moderator von einer Koordinationsgruppe (Hauptamtliche und Ehrenamtliche) und einem Koordinator. Für unseren pastoralen Raum Obernburg wurde hierfür Diakon Martin Höfer gewählt.
Und jetzt? Feiern – Errichtungsgottesdienst!
Um dies allem auch einen offiziellen Charakter zu geben, werden wir dies am 23. Januar 2022 um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche zu Obernburg in einem „Errichtungsgottesdienst“ der von Domkapitular Gessner geleitet wird, feiern. Bei diesem Gottesdienst werden dann auch die Ernennungsurkunden übergeben.
Für diesen Gottesdienst ist die Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich!

Werner Schmitt

­