logo st benedikt

ANDACHT FÜR STERNENKINDER  …. noch nie einen Fuß auf unsere Erde gesetzt aber Spuren in den Herzen hinterlassen….

Liebe Mömlinger Mitchristen!
Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.
Das Motto der Pfarrgemeinderatswahl im März lenkt genau auf diese Aufgabe: als Christ die Zukunft der Kirche vor Ort und darüber hinaus mitzugestalten.

In den Zeiten der Veränderungen in Gesellschaft und Kirche brauchen wir Menschen, die nicht nur fragen, sondern mitdenken, ausprobieren wie es weitergehen kann und mutig handeln.

Damit dies gelingt, brauchen wir Kandidatinnen und Kandidaten aus allen gesellschaftlichen Strukturen unserer Gemeinde. Wir bitten um Ihre Mithilfe bei der Suche und seien auch Sie selber offen, wenn Sie für diese wichtige Aufgabe vor Ort angesprochen werden.
Ihr Wahlausschuss der Pfarrei Corpus Domini Mömlingen

Unter "Downloads" können Sie eine Vorschlagsliste für die PGR-Wahl 2022 aufrufen und ausdrucken, in diese können Sie ihre Wunschkandidaten eintragen. (Natürlich auch sich selbst)

Ihre Wahlvorschläge können bis Weihnachten in Boxen – in der Corpus Domini Kirche, in der Bücherei, und im Eine Welt Laden – eingeworfen werden.

Um zur Liste zu gelangen klicken Sie folgenden Link:    PGR-Wahl 2022 Kandidatenvorschlge (4).pdf

 

 

Nach coronabedingter Pause verbrachte der Pfarrgemeinderat Obernburg zusammen mit der Kirchenverwaltung sein traditionelles „Wochenende“ (Freitag bis Samstag) erneut in dem Bildungszentrum Schmerlenbach.

Wie es seit vielen Jahren schon Tradition ist, wurden auch dieses Jahr wieder am Tag vor Allerheiligen Kerzen für jeden Verstorbenen der Pfarrei St. Peter und Paul in der Pfarrkirche vor dem Altar aufgestellt.

Gott vertraut uns!

Am 26.09.2021 gingen die Kommunionkinder von Eisenbach zur 1. Hl. Kommunion.

 

Das Team Tansania der KjG – mit Robert Faust, Iris Giegerich und Horst Markert - haben dies zum Thema für den Gottesdienst gemacht.

Pfarrer Haas leitete den Gottesdienst und „Lyra Musica“ aus Eisenbach machte durch ihre Auswahl der Lieder und den Gesang, den Gottesdienst zu einer „runden Sache“.

Vom Hl. Wendelin lernen: In der Stille liegt die Kraft für Dich und andere

Familiengottesdienst zum Thema: Was ist (mir) wichtig im Leben

Am 10.10.2021 fand bei schönstem Herbstwetter die Regionalwallfahrt der Kolpingsfamilien der Kreise Miltenberg und Obernburg statt. Coronabedingt mit einem Jahr Verzug, denn geplant war diese Wallfahrt schon für 2020. Umso schöner, dass soviele Kolpingsfamilien teilnahmen. Es gab schon beim Aufstellen viele Szenen mit "Lange nicht gesehen, Euch gehts hoffentlich gut?".

Zunächst erfolgte eine (kinderwagentaugliche!) Wallfahrt mit Startpunkt am Kloster Engelberg bis zum Pfaffenbrunnen und wieder  zurück zum Kloster Engelberg. Im Franziskusgarten gab es den Abschluß-Segen der Wallfahrt und von Bernd Winter die Einweisung für den folgenden Gottesdienst: Einzug mit Maske, am Platz darf diese abgenommen werden, mit Abstand sitzen, bitte nur 8 Bannerträger in die Kapelle. Für die restlichen Bannerträger und alle anderen Wallfahrer, die coronabedingt nicht in die Kapelle reinpassen, wird der Gottesdienst auf den Vorplatz übertragen.

Im Anschluß an den Gottesdienst konnte man sich noch (wie üblich) in der Klosterschänke stärken.

 

Von allen guten Geistern verlassen?

 

Ein weiteres Jahr ohne  Obernburger Erntedankfest in der Stadthalle mit Blasmusik, leckerem Essen und Tombola mit Preisen aus der Natur. Doch halt: die Tombola gab es!

Besondere Veranstaltungen

­